+43 (699) 1000 2766 info@plastische.at

Kontakt

Ass.-Prof. Dr. Klaus F. Schrögendorfer
Facharzt für Plastische Chirurgie
Lazarettgasse 25/OG/1
1090 Wien

+43 (699) 1000 2766
info@plastische.at

Ordination:

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung:

 

Vagina

Im Verlauf des Lebens empfinden bis zu 76% der Frauen, dass die vaginale Sensibilität abnimmt, sehr häufig
in Kombination mit dem Empfinden einer Erschlaffung der Vagina.
Vaginale Erschlaffung ist ein Problem, dass häufiger von Frauen die geboren haben, berichtet wird.

Durch vaginale Geburten und durch Alterung kommt es bei vielen Frauen zu einer Erschlaffung der Scheide.
Dies kann zu Gefühlsverlust beim Geschlechtsverkehr, sowohl für die Frau als auch für den Partner, bedeuten.

Ziel einer vaginalen Straffung ist es das untere Drittel der Vagina, die eine wichtige Rolle zur Erreichung
des Orgasmus spielt, genauso wie den äußeren und inneren Durchmesser der Vagina, zu verengen.

Frauen die sich für eine vaginale Straffungsoperation entscheiden sind in der Regel gesunde Frauen
ohne echte funktionelle Einschränkungen.

Share This