+43 (699) 1000 2766 info@plastische.at

Kontakt

Ass.-Prof. Dr. Klaus F. Schrögendorfer
Facharzt für Plastische Chirurgie
Lazarettgasse 25/OG/1
1090 Wien

+43 (699) 1000 2766
info@plastische.at

Ordination:

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung:

 

Penis

Nach massiver Gewichtsreduktion kann die Haut des Schamhügels soweit absinken, dass dadurch der Penis fast vollständig bedeckt wird. Auch bei ausgeprägter Fettansammlung in diesem Bereich kann es zu diesem Zustandsbild kommen.
Entweder kann im Rahmen einer Bachdeckenstraffung der Schamhügel gestrafft werden und überschüssige Haut entfernt werden, oder nur der Schamhügel allein gestrafft werden. Durch Liposuktion kann überschüssiges Fettgewebe entfernt werden.
In einigen Fällen kann auch die Durchtrennung des Ligamentum suspensorium notwendig sein um einen Penisverlängerung zu erreichen, wenn dieser zu sehr im Schamhügel eingezogen ist.

Share This